Hygienekonzept

Zum Schutz unserer Mandanten und Mitarbeiter gilt ab dem 2. November 2020 folgendes Hygienekonzept.
Die Beratung findet möglichst telefonisch oder auf Wunsch über die peer2peer-Videolösung vOffice oder die Video- und Kollaborations-Tools der Mandanten statt. Wir bieten weitere Möglichkeiten des sicheren und vertraulichen Datenaustausches wie z.B. die Webakte und stimmen mit Ihnen gern den geeigneten Kommunikationsweg ab.
Bei einem zwingend erforderlichen Besuch in unseren Kanzleiräumen bitten wir unsere Mandaten und Lieferanten um Einhaltung des Mindestabstands von ca. 2 m. Solange dieser eingehalten wird, muss kein Mund-Nase-Schutz getragen werden, ist aber im Gespräch weiterhin zu empfehlen. Wir stellen Einweg-Masken am Eingang zur Verfügung. Wir bitten auch darum nach Betreten der Kanzlei die Hände am bereitgestellten Spender am Eingang zu desinfizieren und sich die Hände bei der Nutzung der sanitären Einrichtungen zu waschen. Wir können auch open-air beraten – nun wird es leider langsam kühl – bitte auf entsprechende Kleidung achten und wir fassen uns dann kurz.
Für die Übergabe von Schriftstücken und Originalen ist ein Betreten der Kanzlei nicht erforderlich. Bitte legen Sie die Unterlagen in den außen angebrachten Briefkasten und informieren uns.
Für unsere Mitarbeiter und Dienstleister gelten dieselben Vorsichtsmaßnahmen. Zusätzlich sind sie angehalten bei Krankheitssymptomen zu Hause zu bleiben und ärztlichen Rat einzuholen.
Kontaktflächen (Tische, Türklinken) werden regelmäßig desinfiziert. Alle Aufenthaltsräume werden regelmäßig stoßgelüftet.

Lehre und Fortbildung

RA Dr. Astrid Auer-Reinsdorff lehrt IT-Recht am renommierten Institut für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Das Institut hat eine lange Tradition für [...]

Deutschlands beste Anwälte

Deutschlands BESTE Anwälte Handelsblatt 22.06.2020 – Eine Kooperation mit Best-Lawyers Im Best-Lawyers-Ranking 2020 finden Sie eine Übersicht über die Kanzleien des Jahres in verschiedenen [...]

Laden...

CREATE

Erfolgreiche Rechtsberatung verstehen wir als kreativen und gestalterischen Prozess zur Entwicklung Ihrer Geschäftsideen und Businessmodelle sowie zur Lösung komplexer Sachverhalte. Dies geht weit über einen engen rechtlichen Fokus hinaus und wird durch unsere unternehmerische und prozessorientierte Kompetenz unterstützt.

INSPIRE

Wir agieren als vertrauensvolle Sparringspartner, die Sie als Unternehmer, Entrepreneur oder Familienmitglied bei vielfältigen Anforderungen begleiten. Wir inspirieren Sie bei der Entwicklung von unternehmerischen Konzepten und rechtlichen Lösungen, indem wir mit Ihnen gemeinsam neue Perspektiven wagen.

ENRICH

Nichts ist beständiger als der Wandel! Gerade in Zeiten hoher Veränderungsdynamik und zunehmender Komplexität stehen Menschen und Organisationen vor der Herausforderung, Innovation und Beständigkeit miteinander zu vereinbaren. Unsere Beratung erreicht dies indem sie stets die Weiterentwicklung Ihrer wichtigsten Werte in den Fokus stellt.

Dr. Astrid Auer-Reinsdorff
Dr. Astrid Auer-ReinsdorffRechtsanwältin & Fachanwältin für IT-Recht
Dr. Astrid Auer-Reinsdorff berät und begleitet Mandanten anwaltlich vornehmlich aus dem unternehmerischen Umfeld von der ersten rechtlichen Einschätzung einer Geschäfts- oder Projektidee über die konkrete Ausgestaltung der vertraglichen Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Dienstleistern.

zum Profil

Single Point of Contact

Unser Ziel ist es, stets eine umfassende Betreuung aus einer Hand anbieten zu können, sodass unsere Mandanten nur eine einzige Anlaufstelle benötigen. Dieser SPOC-Ansatz (Single Point of Contact) unterscheidet sich erfolgreich von isolierten Beratungsansätzen, die nachweislich zu keinem anhaltenden Erfolg führen. Durch dieses integrierte Vorgehen erarbeiten wir mit unseren Mandanten zusammen tragfähige und passende Lösungen, deren Realisierung wir gerne begleiten.

Unsere rechtliche Expertise und unternehmerisches Know-how werden bei Bedarf durch interdisziplinäres Expertenwissen zu spezifischen Themenstellungen ergänzt. Hierbei üben wir eine Filterfunktion aus. Fragestellungen an die Experten werden fokusiert formuliert und die Lösungsansätze können direkt in den Gesamtberatungsbedarf integriert werden.

„Kreativität ist Intelligenz die Spaß hat.“

 Albert Einstein