Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Data Business und Data Economy

veranstaltet vom bayerischen Anwaltverband in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein und der Universität Passau, Lehrstuhl für Sicherheitsrecht und Internetrecht

Moderation: RA Prof. Dr. Peter Bräutigam (Noerr LLP), München (GfA DAVIT)

09:00
bis 09:15 Uhr
Begrüßung
RA Michael Dudek, Präsident des Bayerischen AnwaltVerbandes, München
RAin Dr. Astrid Auer-Reinsdorff, Vors. GfA DAVIT, Vorstandsmitglied des DAV, Berlin

09:15
bis 10:00 Uhr
Data Economy, Data Business und Recht
Prof. Dr. iur. Dipl. Biol. Herbert Zech, Professur für Life-Sciences-Recht und
Immaterialgüterrecht, Universität Basel

10:00
bis 10:45 Uhr
Data Economy und die rechtlichen Herausforderungen
beim Einsatz künstlicher Intelligenz
Prof. Dr. Dirk Heckmann, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht
und Internetrecht, Universität Passau

10:45
bis 11:15 Uhr:
Kaffeepause

11:15
bis 12:00 Uhr
Data Economy und Kartell-/Wettbewerbsrecht
Prof. Dr. Boris P. Paal, M.Jur. (Oxford), Institut für Medien- und Informationsrecht, Abt. I:
Zivil- und Wirtschaftsrecht, Medien- und Informationsrecht, Universität Freiburg

12:00
bis 12:45 Uhr
Datenportabilität
Prof. Dr. Anne Riechert, Professorin für Datenschutzrecht und Recht in der Informations-
verarbeitung, Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt a. M.; Stiftung Datenschutz

12:45
bis 13:45 Uhr:
Mittagspause

13:45
bis 14:30 Uhr
Daten-Compliance und -Governance
RA Dr. Lukas Morscher, RA Stefan Bürge, Lenz und Staehelin, Zürich

14:30
bis 15:15 Uhr
A new legal Concept for the Data Economy
Benoit Van Asbroeck, Bird & Bird, und außerordentlicher Professor, Lehrstuhl
Intellectual Property and Data, Freie Universität Brüssel (ULB)

15:15
bis 15:45 Uhr:
Kaffeepause

15:45
bis 16:30 Uhr
EU-Initiative zum freien Datenverkehr
Dr. Malte Beyer-Katzenberger, Europäische Kommission, Brüssel

16:30
bis 17:15 Uhr
Datenanonymisierungsverfahren – aus technischer Sicht
Dr. Florian Kohlmayer, Geschäftsführer Bitcare GmbH, München

17:15
bis 18:00 Uhr
Data Economy und Datenschutzrecht, insbesondere Anonymisierung
aus rechtlicher Sicht
RA Dr. Daniel Rücker, LL.M., Noerr LLP, München

 

www.davit.de

www.bayerischer-anwaltverband.de

Handbuch IT- und Datenschutzrecht

Die 3. Auflage bringt das Handbuch auf den Stand Frühjahr 2019. Durchgehend berücksichtigt ist die seit Mai 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung und die damit einhergehenden, äußerst vielfältigen und tiefgreifenden Neuregelungen im Datenschutzrecht. Neue Kapitel, neue Autoren und eine aktualisierte Schwerpunktsetzung bereichern das Werk.

Hier bestellen.
Nach oben