Direkt anrufen: 0049 30 284450714 |anfrage@dr-auer.de
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Veranstaltung wird durchgeführt von:

  • davit – Arbeitsgemeinschaft Inormationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V. und
  • HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft

In Kooperation mit:

  • Frankfurter Anwaltverein e.V.
  • Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhmann, LL.M. (Georgetown Univ.), Goethe Universität Frankfurt a.M.
Moderation: Dr. Thomas Lapp, Rechtsanwalt, Mediator, Mitglied im geschäftsführenden Ausschuss der davit, IT-Kanzlei dr-lapp.de GbR, Frankfurt a.M. (FR)
Moderation: Stephan Schmidt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-recht, TCI Rechtsanwälte, Mainz (SA)

20.11.2020 – 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr – Moderation Thomas Lapp

13:00

Begrüßung

13:15

Schutzlos in Karlsruhe – Neue Maßstäbe im einstweiligen Rechtsschutz und im Datenschutz vor dem Bundesverfassungsgericht
Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhmann, LL.M., Goethe-Universität Frankfurt am Main

14:15

Die Prädiktionsgesellschaft und ihr „Strafrecht“ – Strafverfolgung und Prädiktion durch Algorithmen
Prof. Dr. Christoph Burchard, LL.M., Goethe-Universität Frankfurt am Main

15:15

Pause

15:45

Open Source Software in der Supply Chain
Miriam Ballhausen (Bird&Bird)

16:45

Die agile Rechtsabteilung
Martina Groß (ING-DiBa AG)

17:45

Pause

18:00

Legal Design und Contract Tech bei Airbus, Praxisbericht
Ines Curtius (Airbus Defence and Space GmbH)

19:00

Ende

21.11.2020 – 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr – Moderation Stephan Schmidt

9:00

Datenschutzrechtliche Aspekte des Einsatzes von KI im Finanzbereich
Dr. Maria Nakou (ING-DiBa AG)

10:00

Umgang mit Datenpannen in der Praxis
Carola Sieling

11:00

Pause

11:15

Bußgeldkonzept und die Bußgeldpraxis – LEIT- oder LEID-Linien
Maria Christina Rost, Persönliche Referentin/ Leiterin Justiziariat beim Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit

12:15

Mittagspause

12:45

Endlich in der Praxis angekommen – Vertrauensdienste, elektronische (Fern-)Signaturen und elektronische Siegel
Dr. Thomas Lapp, IT-Kanzlei dr-lapp.de

13:45

Pause

14:00

Zugang zu Daten – zwischen kartellrechtlicher Zwangslizenz und sektorspezifischen Zugangsansprüchen
Sebastian Louven (louven.legal)

15:00

Ende

weitere Informationen und Anmeldung

Handbuch IT- und Datenschutzrecht ist erschienen.

Die 3. Auflage bringt das Handbuch auf den Stand Frühjahr 2019. Durchgehend berücksichtigt ist die seit Mai 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung und die damit einhergehenden, äußerst vielfältigen und tiefgreifenden Neuregelungen im Datenschutzrecht. Neue Kapitel, neue Autoren und eine aktualisierte Schwerpunktsetzung bereichern das Werk.

Hier bestellen.
Nach oben